Lanzarote

Auch die viertgrößte Insel der Kanaren wurde inzwischen von uns besucht. In den zwei Wochen, die wir da waren, haben wir einige Teile der Insel erkundet. Allerdings reichen zwei Wochen nicht aus, da wie neben dem Erkunden diesmal auch Sport und Erholung auf unserem Programm hatten. Wir werden die Insel auf jeden Fall noch einmal besuchen müssen. Dafür haben wir auch schon Kontakte geknüpft, bei denen man auch besondere Tipps und Ausflüge erhalten kann, die wir beim nächsten Mal auf jeden Fall ausnutzen wollen.

Lanzarote ist zwar ähnlich wie Fuerteventura eine der Inseln, die durch ihr arides Klima wenig Vegetation besitzt. Allerdings sind die vielen erloschenen Vulkane sehr faszinierend und geben der Insel ihren eigenen Charakter.

Was natürlich auch nicht fehlen darf ist ein Ausflug nach La Graciosa, der seit Mitte 2018 nunmehr offiziell achten kanarischen Insel.

Berichte über Lanzarote findet ihr hier:

Thema Lanzarote im Blog

Eine Wanderung in einen Vulkan

Twizy Tour mit Timanfaya National Park und Besuch eines Weinguts

Jardin de Cactus

Jameos del Aqua

Cueva de los Verdes

La Graciosa und Mirador del Rio